Mittwoch, 20. Januar 2016

Terminänderungen und eine kleine Teeverpackung!

Meinen Workshop für Anfänger muss ich vom 28.Januar auf den 25.Februar verschieben! Bei diesem und auch den anderen Workshops (siehe Termine) sind noch Plätze frei ;).
Morgen Abend schiebe ich eine Sammelbestellung ein, denn es sind tolle Sachen im Wochenangebot, z.B. die Hamburger Box!
Diese kleine Teeverpackung haben wir letzte Woche mit dem Punchboard für Umschläge angefertigt. Es passen 10 Teebeutel rein. Man kann es natürlich gut mit verschiedenen Sorten befüllen und verschenken:). Verschlossen wird es mit einem Magneten und dekoriert habe ich es mit dem neuen Framelits...hach dieses kleine Teebeutelchen :)...




Hier noch eine kleine Kurzanleitung für Euch:

* das Papier ist 19,7x19,7 cm groß
* die erste Seite bei 5,9cm und 14,4cm (vorher mit einem Lineal markieren) stanzen und falzen
* die restlichen 3 Seiten immer die Falznaht an die Nase anlegen und stanzen und falzen
* die Ecken abrunden
* 2 gegenüberliegende Seiten einschneiden, gut nachfalzen und zusammenkleben

Habt einen wunderbaren Tag! Und bei Fragen, Bestellungen oder Aufträgen immer gerne melden;)...



Kommentare:

  1. Hallo,

    eine tolle kleine Teeverpackung. Muss ich auch mal ausprobieren. Sieht klasse aus :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana!
    Das ist eine süße Verpackung!
    Werd ich gleich mal nachwerkeln.
    Danke für die Anleitung.
    Schönen Sonntag
    Nanke

    AntwortenLöschen