Dienstag, 23. September 2014

Clear Cups verschönert!

Als kreativer Mensch (ich mag den Ausdruck Bastler/Basteltante o.ä. gar nicht) ist man ja ständig auf der Suche nach zu bebastelbarem Material. Man schliesst sich hier und da Sammelbestellungen an und füllt schön sein Lager ;). Diese sogenannten "Clear Cups" hatten es mir aber sofort angetan. Denn man kann sie super mit Naschi, Keksen oder auch Chips, Götterspeise usw.befüllen.
Hier seht Ihr jetzt die Variante, die wir auf den Mitbringselworkshops gewerkelt haben...
(wobei ich sagen muss...es ist nicht mein Muster;)...wurde wohl vertauscht hihi...ich hatte ne kleinere Feder dran)




Wenn Ihr einen Becher mit einem Stück Designerpapier oder -wie hier- mit einem bestempelten Stück Papier verzieren wollt, dann schneidet Ihr am Besten einen Becher auseinander und fertigt Euch eine Schablone. Sonst bekommt Ihr die Rundung schlecht hin;)...
Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag!

1 Kommentar:

  1. Liebe Jana, wie meinst Du das: "Man schliesst sich hier und da Sammelbestellungen an und füllt schön sein Lager" - ich will es auch :-))) Diese Clear-Cups sind einfach ZUCKER!!!
    LG, Karo

    AntwortenLöschen