Mittwoch, 22. Mai 2013

"Mutter-Tochter-Gemeinschaftsprojekt"

Unsere Familie war ja über Pfingsten in meine schöne Heimat gefahren. Mein Töchterchen Jule und ich beschlossen dafür gemeinschaftliche Mitbringsel anzufertigen ;). Sie näht kleine Täschen und ich mache Marmelade und aufgehübscht sollten sie dann ins Täschchen.
Und so sind ganz süsse kleine Aufmerksamkeiten entstanden. Schaut selbst;)...


Das hat Spass gemacht zusammen etwas zu machen und alle haben sich gefreut. Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag trotz der furchtbaren Kälte ( die zumindestens hier oben ist). Ich hoffe, Fräulein Sonnenschein zeigt sich hier bald mal wieder ;)...

Kommentare:

  1. love it love it love it, total süsses gemeinschaftsprojekt!
    lg petrissa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    ich hoffe, die Empfänger haben sich gefreut.
    Hier herrscht lausige Kälte. Wo ist der Frühling :-(

    L. G. Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Ihr seid ein tolles Team! Über so tolle Geschenke haben sich doch bestimmt alle gefreut.
    LG,
    Anne

    AntwortenLöschen