Freitag, 8. März 2013

Hasenparade!

Ostern naht und die Ostermärkte auch...somit musste ich mir Gedanken um etwas "Österliches" machen. Ein Thema, was mir nicht unbedingt liegt...Vieles ist mir irgendwie zu kitschig..Naja, trotzdem ein Hase zu Ostern muss her ;). Ich habe einen recht süssen Osterhasen aus der 1er und der 1 3/8- Stanze gestaltet. Die Ohren sind aus der Blütenblätterstanze. Am Hinterteil ist ein Herzchen mit Strassstein zu finden. Gestern beim Workshop haben wir diesen hier aus der Two-Tag-Stanze gezaubert...

Und da ich ja auf 2 Ostermärkte soll, habe ich eine ganze "Hasenkollektion" entworfen ;)...Flaschenanhänger (den habe ich leider auf dem Foto vergessen), Pizzabox, Aufstellkarte....schaut selbst ;).


So, ich bekomme gleich Besuch...es wird wieder gefrühstückt ;)...Und draussen ist es leider wieder bitterkalt...Also am besten ab aufs Sofa heut mit einem warmen Tee ;)...
P.S.: Heute abend Sammelbestellung ;)

Kommentare:

  1. Wow, die sind ja total süß geworden. Ich war ja schon ganz gespannt auf Deinen Post zu den Hasen. Die Papierstreifen als Wiesezu nehmen finde ich eine klasse Idee. Wirklich sehr gelungen.
    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  2. Ganz süß sind deine kleinen Häschen geworden!

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  3. Dein Set ist sowas von süss geworden und das Herzchen als hasenbommel zu verwenden ist echt ein Schrei! Ganz toll, gefällt mir...komm jetzt öfters vorbei
    Lg petrissa

    AntwortenLöschen
  4. Herzig sind die Häschen, die gehen bestimmt gut auf dem Ostermarkt.

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Ach, was ist das schööön! Besonders toll finde ich das Herzchen als Stummelschwänzchen. Das hast Du toll gemacht!
    lg
    Miho

    AntwortenLöschen
  6. total süße Idee!!!!!!!!!!!!!!
    Liebe Grüße Doris

    AntwortenLöschen