Dienstag, 19. März 2013

Baileys Schokokäsekuchen ....mmmh...

Heute gibts mal wieder etwas Leckeres hier zu sehen. Denn zwischendurch brauch doch jeder mal etwas zum Geniessen und Abschalten. Also 10 Minuten Pause, ein Kaffee in Ruhe und dazu vielleicht ein Stückchen hiervon ;)... Das Rezept habe ich von der Baileys-Homepage. Dort gibt es viele leckere Rezepte zu entdecken. Und dieses Mal habe ich die "Baileys Schoko-Käsekuchen-Brownies" probiert:


Zuerst den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Dann schmilzt Du 200 Gramm dunkle Schokolade und 250 Gramm Butter im Wasserbad. Diese Mischung, 300 Gramm Zucker und 4 Eier verrührst Du in einer Schüssel.
 Dann gibtst Du 200 Gramm Mehl, 1/4 Teelöffel Backpulver, 35 Gramm Kakao, 50 ml Baileys und 1/4 Teelöffel Salz hinzu. Jetzt das Ganze ordentlich verrühren und dann kann die Masse schon auf ein Backblech (mit Backpapier ausgelegt oder gefettet).
Für die Käsekuchenkleckse brauchst Du 250 Gramm Frischkäse, 75 Gramm Zucker, 1 Eigelb und 1 Esslöffel (oder zwei..) Baileys. Das musst Du gut verrühren und auf den Teig klecksen.

Nun ab in den Ofen damit! Er braucht ca. 40 Minuten. Ich finde, der Kuchen schmeckt abgekühlt am besten. Aber das ist ja Geschmackssache ;).


Übrigens bin ich gerad schon wieder am Backen ;). Heute abend ist wieder "Workshoptime". Ich bin gespannt, denn es wird eine grosse Runde. Für meinen morgigen Workshop zum Thema "Kleine Mitbringsel" habe ich leider ein paar Absagen, also wer Lust hat, darf sich gerne melden ;).
Habt einen schönen Tag!


Kommentare:

  1. Ohhhh... Ich werde verrückt. Das hört sich so lecker an! Ich will auch ein Stück!!!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jana,
    das ist ja wieder eine echte Bombe aber allein der Name hört sich ja schon traumhaft an. Das Stück vom letzten Foto kannst Du gleich mal rüberschieben.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Hm... der sieht aber lecker aus! Ich nehm auch noch nen nachträglichen Geburtstagskuchen. ;)
    Liebe Grüße und viel Spaß beim Workshop!
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. mmhh, Jana! Der Kuchen sieht ja lecker aus! Da nehme ich schon beim Anblick an Kilos zu!
    Schade, dass du soooooooooo weit weg wohnst. Würde gern mal bei dir am Workshop teilnehmen

    LG Regina

    AntwortenLöschen
  5. Mhhh der sieht ja total leckeraus. Ich liebe Baileys.

    AntwortenLöschen