Sonntag, 24. Februar 2013

Workshopnachlese :)

Ihr wartet doch schon gewiss ;)...und wollt wissen, was es Feines gestern gab ;). Für alle, die sich gewundert haben, was die Erbsen auf dem Kuchen im letzten Post gesucht haben...ich habe den Boden "blind gebacken". Das heisst, die getrockneten Erbsen auf Backpapier sorgen dafür, das der Teig nicht zu hoch geht. Denn es sollte ja noch zwei leckere Schichten oben drauf ;). Es war übrigens eine "Trüffeltarte mit Himbeerkern"....extreeeem lecker!!! Das Rezept ist von dem wundervollem klitzekleinem Blog. Wer auf Kalorien achtet, darf auf gar keinen Fall (!!!) sich auf diesem Blog umschauen ;). Und dann habe ich noch Baileys Cake Pops und Blaubeerblätterteigstangen gezaubert. Hier ein paar Bilderchen zum "Lecker machen" ;)...


Leider konnten 2 Workshopteilnehmer nicht, unter anderem die Iniatorin des Ganzen, die leider etwas weiter weg wohnt. An dieser Stelle liebe Grüsse an Dich Astrid! Wir kriegen das noch mal hin;). Aber auch zwei andere Gäste wohnten nicht ganz so um die Ecke und ich habe mich sehr gefreut, das Ihr den Weg auf Euch genommen habt, um zu Basteln und natürlich zu schlemmen :).


Auf dem zweiten Bild seht Ihr auch noch die Gästegoodies. Im Umschlag war Naschi versteckt :)...Auf jeden Fall hats gestern ganz viel Spass gemacht, wie immer ;)...

Kommentare:

  1. Hallo Jana,
    allein wegen der Schlemmereien lohnt sich der Weg ja schon.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  2. Die Tarte sieht so Hammer aus und hat auch so geschmeckt. ( ich durfte heute die Reste probieren ). Mit genauso viel Liebe, wie in deinen Arbeiten stecken, richtest du auch deine Workshops aus... Prima!!!

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und ich bin nach der Party nicht zu dir gekommen zum Reste essen oh man was hab ich bloss verpasst grrr!
      lg Heidi

      Löschen
  4. Huhu Jana,
    Ich muss mich wohl auch mal zu einem Workshop anmelden :) sieht suuuuper-lecker aus! Und die Gästegoodies wieder absolut paperqueen-mäßig schick!
    Lg Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hmmmmmm.....! Sieht das lecker aus! Perfekt vorbereitet - ich hab nichts anderes von dir erwartet! Warum wohnen wir nur so weit entfernt?!
    Liebe Grüße von Dina

    AntwortenLöschen
  6. Mmmhhh, seit ich mir vorgenommen habe bis Ostern
    Kalorien zu reduzieren, seh ich nur solche Köstlichkeiten!

    Lieben Gruß,
    Veridiana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Jana!
    Das sieht ja alles total lecker und schön aus.
    Genau das richtige, sich bei diesem schnöden Wetter abzulenken.
    Viele liebe Grüße!
    Nicola

    AntwortenLöschen
  8. Die Blumenstecker sehen ja klasse aus. Bin auf der Suche nach Projekten die man mit Kindern machen kann. Einfach genial dafür.
    Und die ganzen Leckereien, da läuft einem ja das Wasser im Schleckermaul zusammen.
    Grüßle Christine

    AntwortenLöschen